Die Geräte-Detailansicht

Wegweiser

  1. Wählen Sie im Seitenmenü GERÄTE aus.
  2. Wählen Sie ein Gerät aus der Liste aus.

Die Geräte-Detailansicht

In der Geräte-Detailansicht können Sie alle Informationen zu einem bestimmten Gerät einsehen und bearbeiten.

Die Geräte-Detailansicht bearbeiten

  1. Wählen Sie einen der unten beschriebenen Tabs der Geräte-Detailansicht aus.
  2. Klicken Sie auf BEARBEITEN und fügen Sie die entsprechenden Informationen hinzu.
  3. SPEICHERN Sie Ihre Änderungen.
Geräte-Detailansicht
Gerätedetailansicht

Hinweis: Im Allgemeinen erbt ein Gerät alle Informationen vom Template. Wenn Sie Informationen in der Geräte-Detailansicht ändern, ersetzen diese die Informationen des Templates. Am Template vorgenommene Änderungen werden für die Informationen, die Sie in der Geräte-Detailansicht geändert haben, nicht mehr auf das Gerät übertragen.

Der Allgemein-Tab

Im Allgemein Tab können Sie gerätespezifische Informationen und den Standort anzeigen und bearbeiten. Außerdem können Sie dem Gerät Kunden hinzufügen. Um mehr zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel "Neue Kunden hinzufügen" (Artikel).

Der Erscheinung-Tab

In diesem Tab können Sie sich das gerätespezifische Erscheinungsbilds der App sehen und bearbeiten (Bild).

Tipp: Um die Hauptfarbe der Anwendung zu bearbeiten, verwenden Sie den Color-Picker.

Der Anhänge-Tab

Hier finden sie gerätespezifische Anhänge und Anhänge, die das Gerät vom Template geerbt hat.

Zudem können Sie gerätespezifische Anhänge hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf +ANHÄNGE HINZUFÜGEN (Bild).
  2. Ziehen Sie die Datei in das Upload-Feld.
  3. Optional: Fügen Sie dem Anhang eine Beschreibung hinzu.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf SPEICHERN.

Der Codes-Tab

Im Codes-Tab können Sie sehen, mit welchem Code das Gerät verknüpft ist. Falls das Gerät noch nicht mit einem Code verknüpft ist, gibt es im Backoffice zwei Möglichkeiten, eine Verknüpfung zu erstellen:

Option 1: Gerät mit einem bestehenden QR-Code verknüpfen.

  1. Klicken Sie auf +MIT CODE VERKNÜPFEN (Bild).
  2. Wählen Sie einen Code aus der Dropdown-Liste oder verwenden Sie das Suchfeld, wenn ein bestimmter QR-Code benötigt wird.
  3. Klicken Sie auf den gewünschten Code und er wird verknüpft.

Option 2: Erstellen Sie einen neuen QR-Code.

  1. Klicken Sie auf CODE ERSTELLEN (Bild).
  2. Der Code wird in einem Popup-Fenster angezeigt. Wählen Sie CODE ERSTELLEN UND VERKNÜPFEN.

Der Tickets-Tab

Lassen Sie sich Tickets anzeigen, die mit dem Gerät verbunden sind, oder erstellen Sie neue Tickets.

Hinweis: Aus dem Backoffice erstellte Tickets werden als interne Tickets erstellt. Wenn Sie diese öffentlich einsehbar machen möchten, müssen Sie die Sichtbarkeit des Tickets anschließend auf "Öffentlich" setzen.

Ein neues Ticket anlegen:

  1. Klicken Sie auf +TICKET ANLEGEN (Bild).
  2. Beim Erstellungsablauf werden verschiedene Details zum Ticket abgefragt. Füllen Sie die Details aus.
  3. Sobald der letzte Schritt im Ablauf abgeschlossen ist, wird der +ANLEGEN Button angezeigt. Klicken Sie darauf und Ihr Ticket wird erstellt.

Der Video Sessions-Tab

Zeigen Sie Video Sessions an, die mit dem Gerät verbunden sind, oder erstellen Sie Neue.

Erstellen einer neuen Video Session:

  1. Klicken Sie auf +VIDEO SESSION ANLEGEN (Bild).
  2. Folgen Sie der Abfrage. Sobald Sie fertig sind, kann ein Benutzer zur Video Session eingeladen werden.

Um eine bestehende Video Session zu öffnen, klicken Sie auf eine der aufgelisteten Video Sessions. Weitere Informationen zu Video Sessions finden Sie im Artikel "Video Sessions durchführen" (Artikel).

Was this article helpful?
YesNo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

15 − zwei =