Messenger

Wegweiser

  • Wählen Sie TICKETS aus dem Seitenmenü.
  • Öffnen Sie ein Ticket.

Die Idee dahinter

Mit dem Messenger können Mitarbeiter mit Code-Nutzern in Kontakt treten und Kundenservice leisten. Ziel ist es, Ihnen zu ermöglichen, Probleme aus der Ferne zu lösen. Dazu bietet der Messenger eine Vielzahl von Tools, die eine klare und präzise Kommunikation unterstützen.

Messenger
Der Messenger

Messenger Funktionen

Das Messenger-Fenster verkleinern/vergrößern

  • Um die Größe des Fensters zu ändern, klicken Sie auf den Pfeil in der oberen rechten Ecke (Bild).

Textnachrichten

  • Verwenden Sie die Text-Tools, um die Textformatierung auf fett oder kursiv zu ändern und um Links einzugeben (Bild).
  • Die Textformatierung wird in Markdown angezeigt, bis die Nachricht gesendet wird (Bild).
  • URLs und E-Mail-Adressen werden automatisch erkannt (Video).

Sprachnachrichten

  • Klicken und halten Sie das Mikrofon-Symbol, um eine Sprachnachricht aufzunehmen (Video).

Anhänge

  • Klicken Sie auf das Kamera-Symbol, um Anhänge wie Bilder, Videos, PDFs usw. hochzuladen (Bild).
  • Unterstützte Dateitypen: AAC, AVI, DOCX, FLAC, GIF, JPEG, M4A, MATROSKA, MP3 (MPEG), MP4, MSVIDEO, ODT, OGG, OPUS, PDF, PNG, PPT, PPTX, QUICKTIME, TXT, VORBIS, WAV, WEBM, WMV, XLS, XLSX.

Links zum Text-Assistenten

  • Senden Sie Links, um Code-Nutzern zu helfen, bestimmte Elemente des Text-Assistenten zu finden.
  • So senden Sie Text-Assistent Links:
  1. Klicken Sie auf TEXT-ASSISTENT LINK SENDEN (Bild).
  2. Wählen Sie aus der Liste das gewünschte Element (Bild).
  3. Ein Link, bestehend aus einer URL und einem Linktext [[URL | Linktext]], wird dem Eingabefeld des Messengers hinzugefügt (Bild).
    Hinweis: Der Linktext, der standardmäßig der Titel des Text-Assistenten-Elements ist, kann bearbeitet werden (Video).
  4. Fügen Sie zusätzlichen Text hinzu und/oder ändern Sie den Linktext (Bild).
  5. Klicken Sie auf das Senden-Symbol.

Video Session erstellen

Klicken Sie auf VIDEO SESSION ERSTELLEN. Auf diese Weise senden Sie dem Code-Nutzer einen Link im Messenger, um an der Video Session teilzunehmen.

Hinweise:

  • Die Video Session wird bereits auf „Offen“ gesetzt, sodass beide Seiten sofort in das Gespräch einsteigen können (Video).
  • Die neue Video Session und das Ticket werden automatisch verknüpft (Bild).
  • Wenn Video Sessions für Ihre Organisation, das Template oder das Gerät, an dem Sie gerade arbeiten, deaktiviert sind, wird der Button VIDEO SESSION ERSTELLEN nicht angezeigt.

Um mehr über Video Sessions zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel: Video Sessions durchführen

Textbaustein einfügen

  • Verwenden Sie Textbausteine, um häufig verwendeten Text abzuspeichern, und bei Bedarf bequem einfügen zu lassen.
  1. Klicken Sie auf TEXTBAUSTEIN EINFÜGEN (Bild).
  2. Wählen Sie aus der Liste das gewünschte Element (Bild).
  3. Der gewählte Text wird dem Eingabefeld des Messengers hinzugefügt.
    Hinweis: Der Text kann vor dem Versenden bearbeitet werden (Bild).
  4. Klicken Sie auf das Senden-Symbol.

Nützliche Informationen

  • Mitarbeiter können den Messenger erst nutzen, wenn sie das Ticketangebot angenommen oder ihm zugewiesen wurden (Video).
  • Code-Nutzer haben keinen Updates-Tab (Bild) wie die Mitarbeiter im Backoffice. Code-Nutzer erhalten Updates über den Messenger (Bild).
  • Sobald ein Ticket geschlossen ist, können Code-Nutzer den Messenger nicht mehr verwenden.
  • Nachrichten können nicht gelöscht oder bearbeitet werden.

Was this article helpful?
YesNo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 × 5 =