Listen

Einleitung

Listen sind an vielen Stellen der Plattform zu finden und bieten alle die gleiche Funktionalität. Um bestimmte Listenelemente zu finden, können sie sortiert, gefiltert und durchsucht werden. Damit Nutzer genau die Daten zu sehen bekommen, die sie benötigen, können die Spalten jeder Liste individuell angepasst werden.

Beispiel einer Liste
Beispiel einer Liste

Suchfunktion

Mithilfe der Suchleiste können Sie nach Listenelementen suchen.
HINWEIS: Es müssen mindestens 3 Zeichen eingegeben werden.

List Search DE
Suchleiste

Filterfunktion

Sie können Filter aktivieren, um die gelisteten Elemente basierend auf verschiedenen Kriterien einzuschränken. Um die Filteroptionen anzuzeigen, klicken Sie auf das Trichter-Symbol auf der linken Seite der Suchleiste.

List Filter DE
Listen Filter

Sortierfunktion

Um Listenelemente nach einem bestimmten Attribut zu sortieren, klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der entsprechenden Spaltenüberschrift. Die Pfeilrichtung zeigt eine aufsteigende oder absteigende Reihenfolge an. Um die Reihenfolge zu ändern, klicken Sie erneut auf den Pfeil. Um die Sortierung aufzuheben, klicken Sie auf das X neben dem Pfeil.
HINWEIS: Nicht alle Spalten können sortiert werden. Pfeile werden nur angezeigt, während Sie den Cursor über der Spaltenüberschriftzeile bewegen.

List Sorting DE

Spaltenkonfiguration

Jede Spalte einer Liste kann hinzugefügt oder entfernt werden, und ihre Größe und Position kann geändert werden.
HINWEIS: Wenn diese Änderungen nicht gespeichert werden, gehen sie beim erneuten Laden der Seite verloren. Weitere Informationen dazu finden Sie im nachfolgenden Abschnitt (Eigene- und Organisations-Konfiguration).

List Column Config DE
Hinzufügen/Entfernen von Spalten

Hinzufügen/Entfernen von Spalten

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf eine beliebige Spaltenüberschrift oder klicken Sie auf das Zahnradsymbol auf der rechten Seite.
  2. Aktivieren oder deaktivieren Sie im Pop-up-Fenster einzelne Spalten.

Spaltengröße und -position ändern

  1. Bewegen Sie den Cursor über die Spaltenüberschrift, die Sie ändern möchten.
  2. Klicken und ziehen Sie den Rand auf der rechten Seite, um die Größe der Spalte zu ändern.
  3. Klicken und ziehen Sie den Spaltentitel, um die Position der Spalte zu ändern.

Eigene- und Organisations-Konfigurationen

Jede Liste hat zwei verschiedene Konfigurationen: "Eigene" und "Organisation".
Die Idee dahinter ist, dass jeder Mitarbeiter individuell konfigurierte Listen haben kann und trotzdem schnellen Zugriff auf alle Informationen hat, die seine Vorgesetzten für wichtig erachten.

  1. Eigene: Nutzerspezifisch. Jeder Mitarbeiter kann es auf persönliche Bedürfnisse anpassen.
  2. Organisation: Ist für jeden Mitarbeiter gleich. Nur Administratoren können Änderungen vornehmen.

Wichtige Hinweise

  • Sobald eine Listenkonfiguration in irgendeiner Weise geändert wird, erscheint rechts neben dem Zahnradsymbol ein roter Punkt. Dies bedeutet, dass diese Änderungen noch nicht gespeichert wurden. Falls die Seite neu geladen wird, gehen diese Änderungen verloren (Bild).
  • Falls keine eigene Konfiguration gespeichert wurde, wird die Organisationskonfiguration angezeigt (Bild).
  • Falls keine eigene Konfiguration gespeichert wurde und Änderungen vorgenommen werden, können diese Änderungen GESPEICHERT oder die Liste auf die ursprüngliche Version ZURÜCKGESETZT werden (Bild).
  • Falls eine eigene Konfiguration gespeichert wurde, kann diese GELÖSCHT werden, um zur Konfiguration der Organisation zurückzukehren (Bild).
  • Falls eine eigene Konfiguration gespeichert wurde und neue Änderungen vorgenommen werden, können diese Änderungen GESPEICHERT werden, oder die Liste wird auf die zuletzt gespeicherte Version ZURÜCKGESETZT, oder alle eigenen Änderungen werden GELÖSCHT, um zur Konfiguration der Organisation zurückzukehren (Bild).
  • Organisations-Konfigurationen können nur von Administratoren geändert werden (Bild).
Was this article helpful?
YesNo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 − 2 =